Monatsräucherung Mai

Räucherempfehlungen Mai

Der Mai ist die Zeit der Sinnlichkeit und des Wohlbefindens. Wir sollten das Leben genießen. Der Mond steht im Sternzeichen Stier erhöht, das die meiste Zeit des Mai aktuell ist. Räucherungen, die Herz und Kreislauf stützen und das emotionale Wohlbefinden fördern, passen deshalb besonders gut.

Goldener WeihrauchGoldener Weihrauch:
stärkt die Lebenskräfte, entspannt und nimmt Stress weg, ist dadurch gut für Herz und Kreislauf und bringt uns in eine positive geistige Stimmung.

Der goldene Weihrauch energetisiert und beruhigt zugleich. Die Luft und der ganze Raum wird mit einem Hauch von Gold überzogen, der sich stundenlang hält. Diese Räucherung bietet Schutz, Frieden, Kraft und Anbindung an die geistigen und spirituellen Ebenen. Die Farbe Gold in Zusammenhang mit Weihrauch ist positiv und vertreibt negative Gedanken und Gefühle. Diese Räucherung verhilft uns zu mehr innerem und äußerem Wohlstand, zu mehr Glück und Zufriedenheit. Die jeweiligen Farben des Weihrauchs unterstützen verschiedene Zwecke, Ziele und Zauber. So steht gold universell für alle Rituale zur Energiefreisetzung.

Weihrauch SilberFarbiger Weihrauch - silber
Die jeweiligen Farben des Weihrauchs unterstützen verschiedene Zwecke, Ziele und Zauber. So steht Silber für Intuition, Sensibilität und Mondrituale. Aden, Myrthe.

Planetenräucherung MondPlanetenräucherung Mond: Der Mond stellt, nach der Sonne, den zweitwichtigsten und einflussreichsten Planeten in der Astrologie dar. Er ist eng verbunden mit den typisch "weiblichen" Eigenschaften, so dass er Empfänglichkeit, Intuition, Veränderung und Emotionen symbolisiert.

Die Mischung fördert die Intuition, die Hellsicht und unterstützt die Auseinandersetzung mit Träumen. Weiterhin steigert er unser Vertrauen in uns selbst und in das Sein an sich, sowie das Loslassen können, die Phantasie und unsere Lernfähigkeit in allen Bereichen. Die Planeten Räuchermischung des Mondes symbolisiert und unterstützt uns genau wie der Mond selbst es tun würde. Inhaltsstoffe: Myrrhe, Olibanum, Jasmin