Saturn-Jahr 2014

Saturn, der Jahresherrscher von 2014 ist der Planet der Verantwortung, der Reife und der Konsequenz. Die Energie des Saturnjahres 2014 könnte bewirken, dass man persönlich und global klarer, strukturierter, reifer und erwachsener wird. Diese Tendenz wirkt sich in den kommenden Monaten auf fast alle Lebensbereiche aus.

Finanzen
In Bezug auf Finanzen, Geld und Werte sollte man in der nächsten Zeit eher auf Nummer sicher gehen. Wilde Spekulationen sind nicht sinnvoll. Setzen Sie lieber auf sichere Geldanlagen oder Immobilien. Werte bewahren und Werte erhalten, sowie dadurch entstehende Wertsteigerungen stehen hoch im Kurs. Damit entspricht man dem Stabilitäts- und Sicherheitsbedürfnis der kommenden Monate.

Partnerschaft
Partnerschaften stehen unter einem guten Stern. Allerdings muss man verschiedene Energien unter ein Hut bringen. Zum einen darf man einander nicht zu sehr einschränken, es braucht also Entfaltungsspielraum. Gleichzeitig ist das Sicherheitsbedürfnis besonders groß. Man will sich bedingungslos aufeinander verlassen können. Das erfordert Vertrauen, und Treue.

Gesundheit
Regelmäßige Übungen, z.B. Yoga oder Gymnastik und eine bewusste Lebensführung fördern in diesem Jahr Gesundheit und Lebensqualität. Pflegen Sie Knochen und Gelenke, sowie das Herz-Kreislauf-System. Wer hektisch reagiert, oder den eigenen Plan aus dem Auge verliert, könnte sich einer leichten Unfallgefahr aussetzen. Gesundheitlich und emotional profitieren Sie deshalb vom Motto „Eile mit Weile".

Gesellschaft und Politik
Aufgrund der Saturn-Energie könnten Lösungen von wichtigen globalen Problemen erreicht werden. Das birgt Hoffnung für komplizierte Konfliktherde, wie den Nahen und Mittleren Osten, Iran und Israel. Vielfältige Informationen werden noch leichter öffentlich zugänglich sein, was es ermöglicht, ehemalige Gegner in Verbündete zu verwandeln. Chancen richtig genutzt, könnte es ein Jahr des globalen Friedens werden. Die Steinbock-Energie ist wie keine andere geeignet, Aggressionen und Manipulationen zu widerstehen und auszubremsen. Der Waage-Mars tut ein übriges und so könnte man erfolgreich diplomatisch vorgehen, statt blindwütig zerstörerisch zu agieren. Es wäre also möglich, dass sich in 2014 einige internationale Konfliktherde beseitigen lassen und die vermeintlich „Schuldigen" aus einer ganz neuen Blickrichtung betrachtet werden.

Räucherungen für die Energie des Saturnjahres 2014

Reinigung - Konzentration - Schutz

Vollmond-Mischung Diese Mischung wurde speziell für emotionale Anliegen und Wünsche kreiert. Sie verstärkt durch die Beigabe von silber-glänzendem Weihrauch die Wirkung und den Einflüsse des Mondes der unsere Gefühle lenkt. Dammar, Olibanum Aden, Myrthe ...

Blütenreigen Eine Duft-Räuchermischung zum Genießen und Entspannen. Unter anderem aus Rosenblüten und Lavendel zusammengesetzt, entfaltet sie beim Räuchern einen sehr blumigen und leichten Geruch. Bestandteile: Olibanum, Rosenblütenblätter, Lavendel ...

Planeten Räucherung Merkur Merkur übt einen starken Einfluss auf das menschliche Denken aus, ebenso diese Räuchermischung, die den Geist zu klären und die Konzentration zu fördern vermag. Außerdem unterstützt sie die geistige Beweglichkeit und die Kommunikation mit anderen. Styrax, Lavendel, Ingwer

Reinigungs-Räucherung ist für die Reinigung von Heilsteinen, der Aura und des Wohnbereiches geeignet. Olibanum Aden, Lavendel, Rosmarin ...

Sandelholzpulver - rot vermag jeden Raum zu reinigen, kann aber auch aus Schutzzwecken verbrannt werden. Sein wohlriechender süß-würziger Duft trägt zur Erschaffung einer erotischen Atmosphäre bei. Botanischer Name: santalum rubrum

Myrrhe Wegen seiner positiven Eigenschaften wird das getrocknete, gelb-braune Harzgranulat seit Jahrtausenden schon als Räucherung verwendet. Im alten Ägypten nutzte man es bereits zur Einbalsamierung. Es verbreitet einen etwas erdigen, herben Geruch und ist auch zum Reinigen und Segnen von Talismanen und Amuletten geeignet.

Olibanum Eritrea Olibanum ist die lateinische Bezeichnung für Weihrauch und wurde schon bei den alten Ägyptern für kultische Zwecke geräuchert. Es hat einen balsamisch-würzigen Duft und gilt als Mittler zwischen der geistigen und der materiellen Welt. Das körnige Harz vertreibt negative Energien und eignet sich hervorragend als Reinigungs- und Schutzräucherung. Auch sagt man das sein Rauch Visionen fördert und Wohlstand und Erfolg anziehen. Die Sorte Eritrea riecht im Vergleich zu Aden milder.

Rauhnächte-Räucherung 2013/14:

Angelikawurzel (Engelwurz) wird seit Urzeiten wegen ihrer außergewöhnlichen inneren Kraft gepriesen. Der erdig-warme Duft hilft uns dabei Entscheidungen zu treffen, stärkt unser Selbstvertrauen und schützt vor negativen Einflüssen.

Klarheit - Schutz - positive Energie

Opoponax Wirkt entspannend und sinnesstärkend Opoponax ist der Name eines Tropenbaums und dessen Harzes, der in Äthiopien und Somalia beheimatet ist. Der holzig süße Duft verhilft uns zur Inspiration und macht optimistisch. Opoponax klärt, schützt und stärkt die Abwehrkräfte.

Muskatblüte Muskat fördert die hellseherischen Kräfte und vertreibt negative Gedanken. Der warme, kräftige Geruch der Muskatblüte wirkt sehr anregend.

Dammar ist ein Sammelname von Harzen, deren Bäume aus Südostasien stammen. Dammar kann zum Schutz und zu Reinigungszwecken verwendet werden. Es duftet angenehm zitrusartig und erfrischend. Antidepressiv Botanischer Name: canarium strictum

Planetenräucherung Mond Die Mischung fördert die Intuition, die Hellsicht und unterstützt die Auseinandersetzung mit Träumen. Weiterhin steigert er unser Vertrauen in uns selbst und in das Sein an sich, sowie das Loslassen können, die Phantasie und unsere Lernfähigkeit in allen Bereichen. Die Planeten Räuchermischung des Mondes symbolisiert und unterstützt uns genau wie der Mond selbst es tun würde. Inhaltsstoffe: Myrrhe, Olibanum, Jasmin

Lebenskraft Diese exotische Mischung regt die Sinne an und entfaltet beim Abbrennen einen aphrodisierenden Duft. Das warme, etwas erdige Aroma verführt dazu loszulassen und sorgt für eine angenehme aber auch knisternde Atmosphäre. Erdet und stärkt das 1. und 2. Chakra. Inhaltsstoffe: Styrax, Sandelholz, Drachenblut